Echte Demokratie Jetzt! - Forum

Normale Version: Nächstes großes "Occupation-Date"?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wegen der Guy Fawkes-Maskerade, die von der in die Occupy-Bewegung hineinwirkende "Anonymous"-Bewegung herrührt, und den dazu so gut passenden "Feiertagen" der nächsten Zeit sollte der nächste internationale Aktionstag auf eines der folgenden Datümer fallen

31.10: Halloween, Kürbislampen, Kürbismasken, Gespenstermasken und alle sonstigen Kostüme außer Clowns, Undergroundmusik

5.11: Guy Fawkes Day, Feuerwerk, Guy Fawkes Masken, Folksongs

11.11.11, 11:11 Fastnacht, Fasnet, Fastelovend, Carneval, Fasching, Beginn der Saison, der Kampagne, der Session etc. pp., gute Laune, alle Kostüme außer Kürbismasken, Narhallamarsch

11.11.11, 18:00 St. Martinsumzug, Laternen, Kinderlieder, Volkslieder

Der Vorschlag hat auch praktischen Nährwert: Ein augenfälliges Occupy-Event zum Abschluss der Zeltsaison wäre gut, weil später im November die Camping-Aktionen wenn nicht abgebrochen so doch auf weniger, größere beheizbare Zelte umgestellt werden müssten fürs Überwintern
11. november wird schon geworben auf facebook
jop... werden wir auch dabei sein ^^
11.11.11 ist vorbei. medien schwiegen. habe nicht gehört. nur karneval. -.-
Hey Poly, man darf die Erwartungen nie zu hoch halten.

Man muss prinzipiell vom Schlimmsten ausgehen, ansonsten ist man schnell down und demotiviert. Habe ich selber einsehen müssen.
ok. wir werden sklaven und können unmöglich was ändern.

(rhetorik: ironie!) man sollte auch optimistisch sein können, aber auch im richtigen moment auch skeptisch, da hättest du recht.
(14.11.2011 12:46 AM)poly schrieb: [ -> ]ok. wir werden sklaven und können unmöglich was ändern.

(rhetorik: ironie!) man sollte auch optimistisch sein können, aber auch im richtigen moment auch skeptisch, da hättest du recht.

Haste auch wieder recht.... ein gesundes Mittelmaß wäre also nicht schlecht ;-)
hi,
plant jemand in d aktionen für #10d?
von occupytogether wird mobilisiert: http://dec10.takethesquare.net/
Ein augenfälliges Occupy-Event zum Abschluss der Zeltsaison wäre gut, weil später im November die Camping-Aktionen wenn nicht abgebrochen so doch auf weniger, größere beheizbare Zelte umgestellt werden müssten fürs Überwintern.
Dear 11. november wird schon geworben auf facebook,
Man muss prinzipiell vom Schlimmsten ausgehen, ansonsten ist man schnell down und demotiviert. Habe ich selber einsehen müssen...!!! SmileTongueSmile
Referenz-URLs