Echte Demokratie Jetzt! - Forum

Normale Version: USA/ Israel/ Briten und Co vs. Iran
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Briten wollen US-Militärschlag gegen Iran unterstützen

Die Royal Navy denkt über Standorte für ihre Kriegsschiffe nach, um eventuell Marschflugkörper in Richtung Iran zu schießen. Teheran droht mit schwerer Vergeltung.

Quelle: http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-...omprogramm

Debatte in Israel über Militärschlag gegen den Iran

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/israeliran106.html

USA verstärken Truppen am Golf

http://www.nachrichten.at/nachrichten/po...391,751747


Nach dem Abzug aus Irak werden die nächsten Ölreserven in Augenschein genommen.
Das nun bevor alles zusammenbricht noch ein paar langjährig geplante Kriege stattfinden sollte dem bewussten Betrachter nicht wundern.

Jetzt hat man ja öffentlich lange genug gehetzt das es nun in der Bevölkerung für so einen Krieg vielleicht sogar ne Mehrheit zustande kommt.

Einfach lachhaft!
Israel wird sowieso irgendwann eingreifen wenn die von den Iranern glauben die Bombe zu haben. Aber ansonsten finde ich macht der Iran doch nicht sonderlich viel schlimmes? Ich finds eher bedenklich wenn die Iraner und Iraker keine Flugzeugteile für zivile Maschinen direkt von Boeing und Airbus beziehen können... Da gehts ja nicht ums Militär...
Referenz-URLs