impulse

Unsere „Gespräche“ über echte Demokratie brauchen eine Sprache, Begriffe und Impulse, die neue gemeinschaftliche Antworten entzünden und zu grundlegenden sozialen Veränderungen beitragen: lokal, regional, national und global.

Hier werden Menschen und Initiativen vorgestellt, die

  • einen integrierenden Blick auf unsere gegenwärtigen Herausforderungen bieten
  • in jedem Fall nur gewaltfreies Vorgehen unterstützen und
  • bereits heute viele Menschen grenzüberschreitend anregen und bewegen

Empört Euch | Stéphane Hessel

Gewaltfreie Kommunikation | Marshall B. Rosenberg

Theorie U | Otto Scharmer

Bedingungsloses Grundeinkommen

Gewaltfreie Aktion | Gene Sharp – „From Dictatorship to Democracy“

Welche Impulse sollten sich hier noch darüber hinaus finden?

 

4 Antworten auf impulse

  1. Mashall B. Rosenberg: http://www.cnvc.org
    Gene Sharp: http://www.aeinstein.org – dort in vielen Sprachen verfügbar
    James Surowiecki. Die Weisheit der Vielen. Warum Gruppen klüger sind als Einzelne und wie wir das kollektive Wissen für unsere wirtschaftliches, soziales und politisches Handeln nutzen können.

  2. sowa sagt:

    Warschau am 15. Oktober um 12 Uhr von der Uni – Demokracja to rządy ludu, a nie hucpa wyborcza złodziejskich band. Protest przed EBC we Frankfurcie 15.10.2011

    http://sowa.quicksnake.net/Politics/Die-Aktion-vor-der-Europischen-Zentralbank-am-15-Oktober-2011-in-Frankfurt-SAPERE-AUDE

  3. Michel sagt:

    Sind in Innsbruck am Campen (http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/%C3%9Cberblick/3824833-6/occupy-innsbruck-besetzung-geht-in-den-park.csp) und genießen sehr viel Rückhalt von der Bevölkerung 🙂

    Unsere derzeitigen Hauptanliegen sind Geldreform, bedingungsloses Grundeinkommen, Demokratie- und Bildungsreform. Zum Thema Demokratie möchte ich auf Liquid Democracy (http://www.youtube.com/watch?v=r0G_vuWTOUw) und die derzeit etablierten Programme Adhocracy und Liquidfeedback verweisen. Bei Adhocracy versuchen wir in Österreich ein alternatives Demokratiebegehren zu formulieren – jeder ist eingeladen! http://meinoe.adhocracy.de/instance/meinoe

    Wir wollen aber noch viel mehr (Nahrungsmittelsouveränität, Energiesouveränität, modernes Ökodorf,……)

  4. felix-greiser@gmx.de sagt:

    Mich begeistert Christian Felber, Gemeinwohl-Ökonomie Das Wirtschaftsmodell der Zukunft

Schreibe einen Kommentar zu Lothar Klouten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *